Alternative Assetklassen

Wir stellen die Finanz-Infrastruktur für Ihre alternativen Anlageideen

Im aktuell durch Niedrigzinsen und Volatilität geprägten Kapitalmarktumfeld gewährleistet die reine Fokussierung auf traditionelle Assetklassen oft nicht mehr den realen Werterhalt des Investmentvermögens. Auf der Suche nach renditestarken Anlageopportunitäten und Diversifikationspotenzialen schlagen institutionelle Investoren daher immer häufiger neue Wege ein: die Nachfrage nach Alternativen Anlagen steigt ungebremst.


„Full-Service Spektrum für deutsche und Luxemburger Fonds – alles aus einer Hand“


Die BayernInvest Gruppe macht die komplexe Assetklasse der Alternatives einfach investierbar. Wir bieten unseren Kunden bei der Umsetzung ihrer Anlageideen ein vollumfängliches Paket in allen Bereichen der Administration und Überwachung von deutschen und Luxemburger Fondsstrukturen an: von der kundenindividuellen strategischen Fondskonzeption, über die Umsetzung bis hin zur täglichen Verwaltung – alles aus einer Hand. Basis hierfür bildet die Alternative Investment Plattform der BayernInvest Luxembourg S.A., welche die gesamte AI-Wertschöpfungskette abdeckt und integriert.

Da sämtliche Investments, ob liquide oder illiquide, auf einer einheitlichen Systemarchitektur der BayernInvest München administriert werden, profitieren unsere Kunden von einem ganzheitlichen Reporting über alle Fondsstrukturen und Assetklassen hinweg. Unser Anspruch einer konsistenten sowie weitreichenden AI Berichterstattung – auch unter Einbindung zentraler ESG-Kennzahlen – macht die enge Verzahnung zwischen der Datenversorgung und der systemseitigen Abbildung unverzichtbar. Daher erweitern wir kontinuierlich unsere Prozess-  und Technologielandschaft, um ein flexibles Reporting zu ermöglichen, welches auch den Anforderungen institutioneller Investoren Rechnung trägt.

Als führende Service-KVG und zugelassener Alternative Investment Fund Manager (AIFM) verfügen unsere ausgewiesenen Spezialistenteams über jahrelange Strukturierungspraxis und das nötige Wissen rund um die zu erfüllenden aufsichts- und steuerrechtlichen Anforderungen. Wir kennen die Vorgaben in Deutschland sowie Luxemburg und können maßgeschneiderte Fondslösungen implementieren und operativ umsetzen – auch im Rahmen komplexer und arbeitsteiliger Konstellationen.

Die BayernInvest versteht sich nicht nur als Wegbereiter, sondern vielmehr als langfristiger Wegbegleiter unserer Kunden. Dieses Verständnis spiegelt sich auch in unserem erfolgreichen Track Record mit einer jährlichen Wachstumsrate der Alternativen Assets von über 40% wider.

Insbesondere Infrastruktur – und Private Debt Investments mit attraktiven, stabilen Renditen und einem ausgewogenen Risikoprofil bilden den Schwerpunkt unseres Leistungsspektrums. Darüber hinaus verfügen wir über langjährige Expertise in der Administration von Private Equity sowie Real Estate Investments.


„Individuelle Services für institutionelle Investoren sowie White Label Lösungen“


Unser modulares AI-Servicepaket bieten wir dabei sowohl institutionellen Kunden als auch Vermögensverwaltern und Fondsinitiatoren im Rahmen von White (Private) Label Lösungen an.

Darüber hinaus konzipiert die BayernInvest gruppeneigene attraktive Produktinnovationen im Alternativen Bereich, um Kunden den flexiblen Zugang zu alternativen Assetklassen zu ermöglichen.

Unsere  Experten der BayernInvest kennen die komplexen regulatorischen und administrativen Herausforderungen und verfügen über bewährtes Know-how für die operative Umsetzung.

Die Ausgestaltung alternativer Lösungen und deren Eignung für den Investor hängen von vielen Faktoren ab und sind individuell zu planen. Eine aktive Begleitung des Anlegers bei Engagements in Alternative Investments ist damit erfolgsentscheidend. Sprechen Sie mit uns.