Kurzportrait BayernInvest München

Als Gesamtanbieter ist die BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft sowohl Asset Manager als auch Master-KVG. Das Unternehmen mit Sitz in München wurde 1989 als hundertprozentige Tochter der BayernLB gegründet. Mit einem verwalteten Volumen von über 105 Milliarden Euro in Spezial- und Publikumsfonds sowie institutionellen Vermögensverwaltungsmandaten gehört sie zu den großen Kapitalverwaltungsgesellschaften.

Im Fokus: Klimafreundliches Investieren

Bei der BayernInvest ist die Analyse von Nachhaltigkeitsaspekten integraler Bestandteil jedes Investmentprozesses. Erklärtes Ziel ist, spätestens bis zum Jahr 2025 alle in eigener Verantwortung gemanagten Portfolien in Einklang mit den Zielen des Pariser Klimaabkommens zu bringen – in Abstimmung mit den jeweiligen Anlagestrategien der Investoren. Darüber hinaus entwickeln wir auf Kundenwunsch weitere individuelle nachhaltige Investmentlösungen. Sie ermöglichen institutionellen Anlegern ihre spezifischen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen und ihr angestrebtes Chancen-Risiko-Profil zu verbessern. Ergänzend stellt die BayernInvest auch als Unternehmen selbst bis zum Jahr 2022 die Weichen auf Klimaneutralität.

30 Jahre Investmenterfahrung

Wir verfügen über mehr als 30 Jahre Erfahrung am Kapitalmarkt. Zu unseren Kunden zählen Versicherungen, Versorgungswerke, Pensionskassen, Kreditinstitute, Unternehmen, Stiftungen und kirchliche Einrichtungen. Wir bieten maßgeschneiderte und innovative Anlage- und Risikomanagement-Konzepte, eine professionelle Fondsverwaltung sowie ein marktführendes Nachhaltigkeitsreporting.

Wir sind aktiver Manager von Renten- und Aktienportfolios sowie von Multi-Asset Mandaten; indexorientierte Anlagelösungen runden unser breites Leistungsspektrum ab. Im Bereich der Master-KVG administrieren wir Fonds und bieten hierfür umfassende und individuelle Lösungen für den gesamten Back- und Middle-Office-Bereich. Der Fokus liegt auf Lösungen für individuelle Kundenbedürfnisse sowie der Einbeziehung regulatorischer Anforderungen auf Investorenseite beim Setup eines Master-KVG-Vehikels.