Nachhaltigkeitsfonds

Investieren in eine nachhaltige Zukunft!

Im Fokus stehen Unternehmen, die den Klimaschutz stärken, als ESG-Vorreiter überzeugen oder die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen umsetzen

Der globale Klimawandel schreitet weiter voran. Mit dem Aktionsplan des Pariser Klimaschutzabkommens sowie den 17 SDG-Ziele der Vereinten Nationen (SDG = Sustainable Development Goals) versuchen Politiker und Unternehmen dieser besorgniserregenden Entwicklung entgegenzuwirken. Sie umfassen Themen wie  Gesundheitsvorsorge, Bildung, nachhaltiger Städtebau und Armutsvermeidung. Für deren Umsetzung kommt der Finanzwirtschaft eine entscheidende Rolle zu.

Die BayernInvest bietet drei Aktien-Nachhaltigkeitsfonds an, die genau diese Ziele unterstützen:

  • DKB Nachhaltigkeitsfonds Europa
  • DKB Nachhaltigkeitsfonds Klimaschutz
  • DKB Nachhaltigkeitsfonds SDG

Gleichzeitig lassen die drei Fonds langfristig gute Wertentwicklungen erwarten. Nachhaltig agierende Unternehmen sind nach unserer Einschätzung langfristig stabiler und somit die Gewinner von morgen. Sie werden besser in der Lage sein, die Risiken einer sich wandelnden Umwelt und Gesellschaft erfolgreich zu meistern.

Alle drei Investmentlösungen basieren auf einer Aktien-Faktorstrategie, die neben den Stil-Faktoren Value, Quality, Momentum und Low Risk auch ESG-Kriterien (Environmental, Social, Governance) in der Aktienauswahl berücksichtigt. Das Investmentuniversum wird zunächst um Titel reduziert, die gegen grundsätzliche ESG-Kriterien (z.B. Produzenten von Atomenergie, Tabak, Waffen, Verstöße gegen UN Global Compact Prinzipien) bzw. ergänzend fondsspezifische ESG-Kriterien verstoßen. Dann werden mit einer Faktor-Investing-Strategie solche Wertpapiere ausgewählt, bei denen bestimmte Faktoren bzw. quantifizierbare Unternehmensmerkmale – z.B. ROE (Return on Equity), historische Performance, Volatilität – eine höhere Performance erwarten lassen.