Ökonomics Investor Talk

01. Oktober 2020
#2 Impact Startups, die die Welt von morgen braucht

Im Gespräch mit Philipp von der Wippel, Managing Director von ProjectTogether.

Von der Wippel hilft Initiativen und Impact Startups dabei, heute Lösungsansätze zu entwickeln, die die Welt von morgen verändern. Wir sprechen darüber, was hinter dem neuen Projekt Farm-Food-Climate-Challenge steckt und wie uns digitale Testräume dabei helfen, neue wirksame Ideen mit starkem Impact auf die Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zu entwickeln.

ProjectTogether ist Wegbereiter für gesellschaftlichen Fortschritt. Die gemeinnützige Organisation bringt zusammen, was es braucht, um heute Lösungsansätze auszuprobieren, die morgen die Welt verändern. Seit 2015 hat ProjectTogether bereits rund 1.000 soziale Initiativen mit einem Netzwerk aus über 500 Coaches und 300 Experten/innen gefördert und sechs thematische Impact Challenges durchgeführt. 2018 zeichnete die Europäische Kommission ProjectTogether als Vorreiter für die Förderung von Responsible Entrepreneurship aus.




Philipp von der Wippel, Managing Director von ProjectTogether

#2 Impact Startups, die die Welt von morgen braucht. Von der Wippel hilft Initiativen und Impact Startups dabei, heute Lösungsansätze zu entwickeln, die die Welt von morgen verändern. Wir sprechen darüber, was hinter dem neuen Projekt Farm-Food-Climate-Challenge steckt und wie uns digitale Testräume dabei helfen, neue wirksame Ideen mit starkem Impact auf die Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zu entwickeln.

Dr. Werner Schnappauf, Vorsitzender des Rats für Nachhaltige Entwicklung

#1 „Die Rasanz des Wandels war noch nie so schnell wie heute.“ Im Zentrum des Gesprächs stehen Impulse für ein zukunftsfähiges Wirtschafts- und Gesellschaftsmodell und wie wir es schaffen, dass der European Green Deal nicht an der Coronakrise scheitert. Sie erfahren auch, was Herrn Schnappauf in diesen herausfordernden Zeiten Hoffnung für eine stabile Welt von morgen macht.