Messen und Veranstaltungen

Die BayernInvest nimmt an ausgewählten Messen und Veranstaltungen teil. Besuchen Sie uns an unserem Messestand und profitieren Sie von den Vorträgen unserer Experten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

BayernInvest auf 11. Institutional Money Kongress 2018

  • Workshop zu „Alternative Investments professionell administrieren“
  • Gruppengespräch zur „LCR-Optimierung über modulare Publikumsfonds“
  • One-to-Ones zu „Nachhaltige Fondslösungen“
  • Messestand 37

Mit aktuellen Themen aus den Bereichen Asset Management und Master-KVG präsentiert sich die BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH auf dem Institutional Money Kongress am 27. und 28. Februar 2018 in Frankfurt. Experten des bayerischen Investmenthauses informieren und beraten institutionelle Investoren am Messestand 37 über passgenaue Lösungen für deren individuelle Anlageziele. Darüber hinaus richten die Finanzprofis der BayernInvest in einem Workshop, Gruppengespräch und in One-to-Ones den Fokus auf aktuelle Trends und Perspektiven.

27.02.2018, 16.35 - 17.20 Uhr
Workshop: "Alternative Investments professionell administrieren"
Katja Lammert, Geschäftsführerin der BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH

Alternative Investments spielen für institutionelle Investoren im aktuellen Niedrigzinsumfeld eine zunehmend wichtigere Rolle. Die BayernInvest baut ihre Administrationsexpertise für Alternative Investments wie Private Equity, Debt und Infrastruktur kontinuierlich aus. Im Workshop werden aktuelle Themenstellungen erörtert und Handlungsoptionen im Hinblick auf die aktuellen aufsichts- und steuerrechtlichen Änderungen ab 2018 aufgezeigt.

28.02.2018, 10.40 - 11.25 Uhr
Gruppengespräch: LCR-Optimierung über modulare Publikumsfonds der BayernInvest
Bernhard Birgmann, Senior Sales Manager für institutionelle Kunden

Mit den BayernInvest Euro Fonds bietet die BayernInvest drei Fonds mit unterschiedlichen Anlagestrategien und Assetklassen an. Diese ermöglichen Investoren eine modulare Allokation. So können interne Kosten durch aufwändige Prüfschritte reduziert werden und das Depot A hinsichtlich Rendite, LCR-Anrechenbarkeit und Risiko optimiert werden. Ein rechtliches Gutachten zur Anrechenbarkeit liegt vor, ebenso ein kostenloses LCR-Reporting. Worauf es in der Praxis ankommt, erläutert Bernhard Birgmann, der bei der BayernInvest Banken und Sparkassen betreut. Als kritischer Fragesteller fungiert Josef Gilhaus, Leiter des Bereichs Treasury Management bei der Sparkasse Osnabrück.

27. und 28.02.2018 (mit Anmeldung)
One-to-One: Nachhaltige Fondslösungen
Heinrich Oberkandler, Consultant Relations Manager und Nachhaltigkeitsmanager der BayernInvest

Heinrich Oberkandler informiert im hochwertigen Vier-Augen-Gespräch über die Implementierung nachhaltiger Themen in die Kapitalanlage sowie Administration und deren erfolgreiche Umsetzung in Fondslösungen.