Conflict of Interest Policy

Interessenkonflikte lassen sich bei Instituten, die für ihre Kunden Wertpapierdienstleistungen erbringen nicht immer ausschließen. Diese Interessenkonflikte können sich zwischen unserem Haus, anderen Unternehmen unserer Gruppe, unserer Geschäftsleitung, unseren Mitarbeitern, vertraglich gebundenen Vermittlern oder anderen Personen, die mit uns verbunden sind, und unseren Kunden oder zwischen unseren Kunden ergeben. 

In Übereinstimmung mit den Vorgaben des Wertpapierhandelsgesetzes regelt die Conflict of Interest Policy diese möglichen Interessenkonflikte. Dabei werden geeignete Maßnahmen aufgezeigt, um diesen Interessenkonflikten zu begegnen.

Die Conflict of Interest Policy steht Ihnen in der rechten Spalte zum Download zur Verfügung.