Seit mehr als 25 Jahren - ein sicheres Fundament
als Basis für Ihren Erfolg!

Direktbestände

Ein wesentliches Erfolgskriterium für die treuhänderische Verwaltung eines Gesamtvermögens liegt in der Integration von Direktanlagen. Denn die effektive Steuerung der gesamten Kapitalanlage sowie auch das Risikomanagement erfordern ein konsolidiertes Reporting über alle Anlagebereiche hinweg.

 

Direktbestände können wir im Rahmen der Master-KVG uneingeschränkt einbeziehen. Über das Fondsbuchhaltungssystem erfolgt die Führung aller notwendigen Daten der Kapitalanlage. Mit den vorhandenen Daten, wie Beständen, Einstandskursen, Stammdaten, Bewertungen, etc. ist auch die Führung eines Nebenbuches für Direktbestände sichergestellt.

Grundsätzlich sind für Direktbestände dieselben Asset Management- und Administrationsdienstleistungen möglich, wie für Investmentvermögen. Insbesondere kann im Hinblick auf Direktbestände ein individuelles Reporting erfolgen und es können Administrationsdienstleistungen, wie z.B. Bewertung von Vermögens-gegenständen, Anlagegrenzprüfung, Class Action Service, etc., erbracht werden.

Generell werden sowohl das Fondsvermögen wie auch der Direktbestand einheitlich behandelt, was die Buchungen, Bewertungen und das Reporting betrifft.