Datenschutz & Cookies

Datenschutz bei der BayernInvest
Die BayernInvest unterhält strenge Sicherheitsstandards und -maßnahmen, um den Zugriff Unbefugter auf vertrauliche Daten und Informationen zu verhindern.

Begriff der personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben (Daten) über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Angaben, bei denen wir keinen Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z. B. weil sie pseudonymisiert oder anonymisiert sind, gelten nicht als personenbezogene Daten.

Interne Sicherheitsmaßnahmen
Wir haben alle gebotenen organisatorischen Vorkehrungen getroffen und wenden die höchsten technischen Standards an, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen. Alle Mitarbeiter wurden zudem individuell zur Verschwiegenheit verpflichtet. Zur Überprüfung der Einhaltung der Datenschutzbestimmungen hat die BayernInvest einen externen Datenschutzbeauftragten beauftragt.

Cookies
Bei der Nutzung unserer Web-Seiten werden mithilfe von Cookies Daten erhoben und gespeichert. Cookies sind Textdateien, die lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden und es uns ermöglichen, Sie bei einem erneuten Besuch wiederzuerkennen. Internet-Browser sind in der Regel so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung eines Cookies hinweist oder Sie jeden Cookie im Einzelfall erst akzeptieren müssen.

Anmeldung, Passwörter
Wenn Sie bestimmte geschützte Bereiche oder personalisierte Dienste nutzen wollen, benötigen wir von Ihnen weitergehende Angaben, damit wir diese Services erbringen können. Zudem wollen wir damit Sie und uns vor unberechtigter Nutzung schützen. Die von Ihnen erhaltenen Daten unterliegen wie alle Daten unserer Kunden den strengen Anforderungen des Datenschutzes. Sie werden nur zu den von Ihnen beabsichtigten Zwecken verarbeitet und genutzt.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Zweckerfüllung nicht mehr benötigt werden. 

Analysedienste
Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. "Cookies", das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss. 

Ansprechpartner
BayernInvest, Telefon +49 (089) 54 850-0, E-Mail info@bayerninvest.de